Mastercard x WFP

Kampf gegen den Hunger: Wir spenden bis Ende des Jahres 2 Millionen Schulmahlzeiten.

Startschuss unserer bisher größten Spendenaktion war der 16.10.2019: Für jede Zahlung mit Mastercard – egal, ob online oder im Geschäft, wurde eine Schulmahlzeit an das World Food Programme gespendet. Diese Schulmahlzeiten kommen Kindern auf der ganzen Welt zugute. Seit 2012 kooperiert Mastercard mit dem World Food Programme der Vereinten Nationen. Gemeinsam wollen wir Menschen auf der ganzen Welt dabei helfen, den Kreislauf von Hunger und Armut zu durchbrechen.

Share

Der erste Filter, der Hunger bekämpft.

Nutzen Sie jetzt unseren Zerohunger-Filter auf Facebook oder Instagram und teilen Sie Ihr Bild in Ihrem Feed oder Ihrer Story. Für jeden Share spendet Mastercard eine Schulmahlzeit an das World Food Programme.

So einfach geht’s:

1. Facebook oder Instagram öffnen und auf „Deine Story“ klicken
2. Auf das Emoji in der rechten Ecke klicken
3. Zerohunger-Filter auswählen
4. Ein Selfie mit dem Filter machen und auf Facebook oder Instagram teilen

Geschafft! Mastercard spendet eine Schulmahlzeit.

Pay

Ihr Einkauf beim Bäcker hilft, weltweiten Hunger zu bekämpfen.

Für jede Mastercard® Zahlung vom 16.10 bis 31.12.2019 in teilnehmenden Bäckereien wird eine Schulmahlzeit an das World Food Programme gespendet. So fördert Ihr Einkauf in diesen Bäckereien die Arbeit des WFP, den Kreislauf aus Hunger und Armut in der Welt zu beenden.

Gemeinsam für eine Welt ohne Hunger - helfen Sie mit!

Swipe

Mit ShareTheMeal täglich Hunger bekämpfen.

Kindern zu helfen war noch nie so leicht wie mit der preisgekrönten App „ShareTheMeal“ von WFP.

Smartphone-Nutzer können mit einer einfachen Fingerbewegung auf ihrem Handy Kinder mit lebenswichtiger Nahrung versorgen.

Eine Spende von nur 0,50 Euro versorgt ein Kind in Not mit einer Tagesration Essen und sorgt damit dafür, dass es gesund bleibt.

Seit November 2015 ist die App weltweit für iOS und Android verfügbar. Über die App können Nutzer den Fortschritt der Spendenaktion verfolgen und nachvollziehen, wo WFP bereits helfen konnte.

Zur App


A world beyond cash. A world beyond hunger.

Mastercard und WFP sind seit 2012 Partner und schließen sich zusammen, um den Kreislauf der Armut durch das Schulmahlzeitenprogramm zu durchbrechen.

Diese globale Partnerschaft verbindet die Expertise von Mastercard mit der Arbeit des WFP, die lebenswichtige Nahrungsmittelhilfe in bedürftigen Gemeinden bereitstellt, und bedeutende Spenden und "Mahlzeiten" für Kinder in Not auf der ganzen Welt sammelt.

Mastercard sammelt derzeit in Zusammenarbeit mit Banken, Händlern, Botschaftern und Influencern Gelder und Spenden für die School Feeding Greatest Needs des WFP. Im vergangenen Jahr trugen Mastercard und Partner mit 84 Aktionen und Kampagnen den Wert von 33 Millionen Schulmahlzeiten bei. 

Bei der "Spendenaktion 2019" wird vom 01.10.2019 - 31.12.2019 in Deutschland pro Aktivität der Wert einer WFP-Schulmahlzeit (€ 0,20 / US$ 0,25) an das World Food Programme gespendet, insgesamt bis zu 2 Millionen Schulmahlzeiten.

WFP empfiehlt keine Produkte und Dienstleistungen.