Starte etwas Neues.

Online, in Apps und im Geschäft: einfacher und schneller zahlen dank Mastercard® mit Apple Pay.


Was ist Apple Pay?

Mastercard bietet Ihnen eine einfache, schnelle und sichere Möglichkeit mit Apple Pay kontaktlos zu bezahlen. Egal ob mit Ihrem iPhone, iPad oder Apple Watch.

Wo kann ich mit Apple Pay bezahlen?

Sie können Ihre Mastercard auch mit Apple Pay weltweit kontaktlos einsetzen. Sei dies im Restaurant, am Ticketautomaten oder im Einzelhandel – in Deutschland überall, wo Ihre Mastercard kontaktlos akzeptiert wird, können Sie auch Ihre Mastercard mit Apple Pay einsetzen.

Sie erkennen bereits am Kontaktlos-Symbol am Zahlterminal, dass Ihre Mastercard mit Apple Pay akzeptiert wird. Deutschlandweit kann bei fast allen Zahlterminals kontaktlos bezahlt werden.

Wie kann ich mit Apple Pay bezahlen?

Apple Pay funktioniert ganz einfach mit den Apple Geräten, die Sie jeden Tag auch nutzen. Sie können damit sicher in Geschäften, Apps und im Internet einkaufen. Und Ihre Mastercard können Sie ganz schnell Ihrer Wallet hinzufügen.

 

Ist bezahlen mit Apple Pay sicher?

Jede Zahlung mit Ihrer Mastercard bei Apple Pay ist sicher, da Ihre Kartendaten sicher geschützt sind und nicht auf einem Apple-Gerät oder einem Apple-Server gespeichert werden.

Die Technologie von Mastercard ersetzt Ihre Kartennummer durch eine alternative Nummer, einem sogenannten Token, und speichert diesen Token verschlüsselt auf Ihrem Apple Gerät. Indem jeder Token nur für ein spezifisches mobiles Gerät erstellt wird, kann diese Information auch auf keinem weiteren Gerät verwendet werden. Somit wird die betrügerische Verwendung Ihrer Kartendaten verhindert.

Ihre Transaktionsdaten werden nicht übertragen oder gespeichert. Jede Zahlung wird dynamisch verschlüsselt. Ihre Transaktionsdaten bleiben dadurch vertraulich und sicher, denn Ihre Kartendetails werden dadurch nicht an den Händler übertragen. Somit wird die betrügerische Verwendung Ihrer Kartendaten verhindert.

Sie behalten Ihr Apple Gerät die ganze Zeit über in Ihrer Hand. Ihre persönlichen Informationen wie zum Beispiel Ihre Kartennummer können nicht von Umstehenden gesehen werden.


Zudem machen die Kontrollsysteme von Mastercard ungewollte Zahlungen und Mehrfachabrechnungen pro Zahlungsvorgang nicht möglich.


Wie funktioniert Bezahlen mit Apple Pay?

Das Bezahlen mit Ihrer Mastercard und Apple Pay funktioniert auf dieselbe Weise wie wenn Sie kontaktlos mit Ihrer Mastercard bezahlen. Ihre Zahldaten werden verschlüsselt und mit Hilfe der NFC Technologie kontaktlos an den Kontaktlosleser im Zahlterminal übertragen. Dieser sendet dann die Bezahlung über das Mastercard Netzwerk zu Ihrem Kartenherausgeber zur Verifizierung. Dies funktioniert weltweit und überall wo bereits Mastercard Kontaktlos akzeptiert wird.

Halten Sie Ihr mobiles Apple Gerät für wenige Sekunden an das Kontaktlos-Symbol des Zahlterminals. Ein akustisches und / oder optisches Signal bestätigt Ihnen die Zahlung – fertig!

Erfahren Sie mehr über Kontaktlos.

Folgende Herausgeber unserer Karten unterstützen Apple Pay

Möchten Sie Apple Pay nutzen? 

So kommen Sie zu Ihrer Karte: Mastercard selbst gibt keine Karten heraus. Wenn Sie sich entscheiden, ebenfalls Besitzer einer Mastercard Karte zu werden und diese mit Apple Pay nutzen möchten, dann wenden Sie sich bitte an einen der folgend aufgeführten Kartenherausgeber oder fragen Sie bei Ihrer Bank oder Ihrem Herausgeber nach, ob und wann Apple Pay auch für Sie verfügbar sein wird. Diese beraten Sie gerne.