Wir sind für Sie da

Alles andere als alltäglich

In den vergangenen Wochen und Monaten haben Sie erlebt, wie schnell und stark sich der Alltag verändern kann. Um der raschen Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) entgegenzuwirken, haben Regierungen und andere Organisationen zahlreiche Maßnahmen getroffen. Je nachdem, in welcher Region Sie zu Hause sind, wurden Sie hierdurch mit ganz neuen Herausforderungen konfrontiert. Um unsere Kundinnen und Kunden, unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in dieser Situation so gut wie möglich zu schützen, verfolgen wir die neuen Entwicklungen in Bezug auf COVID-19 sehr genau.

Mehr als nur "business as usual"

Auch während der COVID-19-Krise sind wir für Sie da. Mit gewohnter Verlässlichkeit unterstützen wir Sie bei Ihren täglichen Transaktionen: vom Geschenkekauf über den Supermarkteinkauf bis zur Rechnungsbegleichung von kleineren Unternehmen. Darüber hinaus stellen wir Ihnen datengestützte Informationen zur Verfügung, auf deren Grundlage die Regierungen und Unternehmen derzeit wichtige Entscheidungen treffen. Im Zentrum unserer Bemühungen steht dabei immer das Versprechen, zu jedem Zeitpunkt sichere, einfache und intelligente Transaktionen durchzuführen. Darauf können Sie sich verlassen.

Ein Stück Normalität für Sie

Technologien von Mastercard unterstützen Sie weiterhin, wenn Sie zum Beispiel Freunden und Familienmitgliedern Geld senden oder Ihren Kreditrahmen nutzen möchten, um Arztrechnungen zu begleichen. Für all dies bildet unser Netzwerk die zuverlässige Basis. Selbst in der momentanen Situation können wir gewährleisten, dass Ihnen unsere Services wie gewohnt zur Verfügung stehen.

Sicher und hygienisch bezahlen

Bereits in den letzten Jahren hat Mastercard das kontaktlose Bezahlen durch zahlreiche Initiativen vorangetrieben. Profitieren Sie gerade heute von den Vorteilen:

  • Hygienisches Bezahlen mit Tap and Go: Beim kontaktlosen Bezahlen geben Sie Ihre Karte nicht mehr aus der Hand. Halten Sie einfach Ihre Karte oder Ihr Digital Wallet an den Zahlautomaten und vermeiden Sie so unnötige Berührungen mit dem Gerät.
  • Vereinfachtes Handling ohne Unterschrift: Ihre Unterschrift als Karteninhaberin oder -inhaber ist nicht mehr notwendig. Sie müssen daher nicht länger einen Stift dabei haben oder den nutzen, der Ihnen zur Verfügung gestellt wird.

Sicherheit geht vor

  • Warnung vor Betrug: Cyberkriminelle nutzen das öffentliche Interesse an COVID-19 aus und verwenden das Thema als Köder zum Versenden von Malware. Besuchen Sie nur Ihnen bekannte Webseiten, überprüfen Sie den Absender und geben Sie niemals vertrauliche Informationen weiter.
  • Ihr Schutz vor unautorisierten Einkäufen: Für unautorisierte Einkäufen müssen Sie nicht aufkommen. Kontaktieren Sie beim Verlust Ihrer Karte oder bei unbekannten Abbuchungen auf Ihren Auszügen Ihren Kartenherausgeber.

Hier finden Sie Antworten

Selbstverständlich kann es sein, dass Sie gerade im Moment zu bestimmten Transaktionen oder zu Ihrem Kontostand dringende Fragen haben. Wenden Sie sich in diesen Fällen bitte
an Ihr herausgebendes Bank- oder Kreditinstitut. Die Telefonnummer finden Sie auf der Rückseite Ihrer Karte. Oder sprechen Sie unser Kundenserviceteam an: online, auf Twitter oder über unsere gebührenfreien Telefonnummern.

Gemeinsam handeln und helfen

Wir nehmen unsere Verantwortung ernst. Aus diesem Grund sind wir den Initiativen Bill & Melinda Gates Foundation und Wellcome Trust beigetreten, um so die Bekämpfung von COVID-19 zu beschleunigen und die Erforschung, Bewertung, Entwicklung und Verbreitung von Behandlungsmethoden zu fördern. Unterstützen auch Sie die Initiativen bei der Entwicklung einer Lösung.